Sonntag, 31. August 2014

DIY Urlaubserinnerungen

Heute möchte ich euch ein großartiges Do It Yourself (abgekürzt: DIY) zeigen, welches ich auf Pinterest gefunden und mich sofort ans Nachmachen gemacht habe!



Und nun die Anleitung dazu, geht ganz leicht :-) Schöne Sonntagsbeschäftigung!

Man braucht:

Urlaubssouvenirs (Tickets, Eintrittskarten, Stadtpläne, Münzen, ...)

Urlaubsfotos (meine hab ich von Google), einen alten Atlas (günstig gebraucht bei Amazon bestellt)

 Mehrere Rahmen (meine sind von Ikea, Modell "RIBBA", ca. 5€)

Und so funktioniert's:

 Auf der Rückseite der Fotos grob die einzelnen Buchstaben der Städte vorzeichnen. Ganz wichtig ist hierbei, daran zu denken, dass man spiegelverkehrt zeichnen muss! Ist mir des Öfteren leider entfallen, deshalb fehlt beispielsweise auch bei London das N, also nicht wundern ;-)
Aus dem Atlas könnt ihr euch auch Teile ausschneiden, ich habe immer Karten genommen, auf denen die Städte abgebildet waren.

Nun schneidet man alle Buchstaben aus...

... und klebt sie auf einem weißen Blatt Papier, das in den Rahmen passt (ich habe die Vordrucke von Ikea genommen, die schon mit dabei sind, eignet sich ganz hervorragend!), fest. Nun kann man nach Belieben die Urlaubssouvenirs auf dem Blatt anordnen und anschließend auch befestigen.
Nur noch in den Rahmen einsetzen und fertig!


Gefällt euch das Endergebnis auch so gut wie mir? :)
So verstauben alte Souvenirs nicht mehr und werden wunderschön in Szene gesetzt. Momentan bin ich total im DIY Fieber und freue mich schon auf neue Ideen.

Eure Nessa :)

Kommentare:

  1. So creative :-D I could never think of anything like this.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Merke ich mir gleich mal...

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    eine sehr hübsche Idee ist das, gefällt mir wirklich gut! Vor allem die Art und Weise, wie du die Städtenamen hergestellt hast.
    Ich bringe immer so viele Schnippsel aus dem Urlaub mit, dass sie niemals in einen Rahmen passen würden, daher habe ich mich neuerdings für ein Scrapbook in einem Ordner pro Reise entschieden. Evtl. poste ich das auch mal. :D
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hört sich auch sehr gut an, würde mich über Posts dazu freuen :) Finde sowas immer sehr interessant und wie gesagt, DIY Fieber :D

      Löschen
  4. wow! Eine klasse Idee! Genau das richtige für meine Städtetrips.
    Ich habe eine Box wo ich all diese Dinge aus den Urlauben sammle weil ich mal irgendwann ein Album machen wollte.Aber deine Idee ist echt genial!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir eine nette Nachricht oder einfach nur liebe Grüße! Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...