Dienstag, 30. April 2013

Favoriten im April

Hallihallo meine Lieben,
na habt ihr das gute Wetter der letzten Tage auch so ausgekostet wie ich? Ich hab mich so gefreut, endlich ist der Sommer angekommen oder zumindest mal der Frühling. Auch wenn es in den nächsten Tagen wieder schlechter wird, mir macht das gar nichts, denn ich verabschiede mich ins Warme, nach Mallorca! Eventuell kann ich für die kommende Woche ein bisschen vorbloggen, damit ihr auch gut versorgt seid, wenn ich weg bin ;)
Heute möchte ich euch jedenfalls meine Aprilfavoriten vorstellen. Ich habe schon ewig keine Favoriten mehr vorgestellt und eigentlich handelt es sich bei vielen Produkten auch um Langzeit-Favoriten, die ich auch schon vor April genutzt habe und euch dennoch vorstellen möchte. Folgende Produkte haben ihren täglichen Einsatz in meinem Alltag verdient:



Gesichtsreinigung und -pflege:
 Bioderma Sensibio H2O Mizellenlösung | Alverde Sensitiv Reinigungsschaum | Elizabeth Arden Eight Hour Cream

Bioderma Sensibio H2O Mizellenlösung
DAS gehypte Produkt überhaupt. So bin auch ich nicht daran vorbeigekommen. Ich finde es echt richtig gut, bevor ich mein Gesicht reinige, gehe ich mit einem damit getränkten Wattepad übers Gesicht, um den ersten groben Schmutz schon mal abzunehmen. Manchmal gehe ich nach der Reinigung noch einmal drüber, damit wirklich der ganze Schmutz entfernt wird. Es ist sehr erstaunlich, was nach meiner angenommenen gründlichen Gesichtsreinigung trotzdem noch an dem Wattepad alles hängenbleibt! Daumen hoch!

Alverde Sensitiv Reinigungsschaum
Auf dieses Produkt bin ich durch die nette Bloggerin von Cupcakes and Berries gestoßen. Es gehört zu ihren Allzeit-Favoriten und deshalb musste ich es auch unbedingt ausprobieren. Die Haut wird gut gereinigt und spannt danach auch nicht, im Gegenteil, sie fühlt sich sehr weich und gepflegt an. Auf eine Feuchtigkeitscreme danach würde ich dennoch nicht verzichten. Ich verwende den Reinigungsschaum in Kombination mit meiner Shiseido Gesichtsbürste oder dem Ebelin Massagepad und es funktioniert einwandfrei.

Elizabeth Arden Eight Hour Cream
Ein Allzweckwunder!  Ich habe es euch hier schon einmal vorgestellt, allerdings benutzte ich es die ganze Zeit ausschließlich für meine Lippen. Dort hat es sehr gut geholfen, gerade um die spröden Winterlippen in den Griff zu bekommen. Nun habe ich aber angefangen, die Creme auch im Gesicht zu verwenden. Anfangs dachte ich, ohje, Vaseline verstopft doch mit Sicherheit die Poren und macht alles nur noch schlimmer, aber nix da! Ich hatte mit starken Rötungen neben meiner Nase zu kämpfen und diese Creme hat mir dazu verholfen, dass diese kaum mehr wahrnehmbar sind. Ich bin so begeistert und würde sie zu 99% weiterempfehlen, ein kleiner Abzug nur wegen des Geruchs, der wohl nicht jedermanns Sache ist, man gewöhnt sich aber sehr schnell daran.


Produkte für den Körper:
 Penaten Intensiv-Lotion | Balea Magic Summer Bodylotion | Lancome La Vie Est Belle Parfum

Penaten Intensiv-Lotion
Diese Lotion habe ich lieben gelernt. Sie ist sehr leicht und lässt sich gut verteilen. Sie brauch zwar ein paar Minuten, bis sie vollständig eingezogen ist, aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Sie spendet sehr viel Feuchtigkeit und der Geruch ist sehr angenehm. Auch habe ich hierbei kaum Bedenken mit den Inhaltsstoffen, denn was für Babys gut ist, kann uns Erwachsenen ja auch nicht schaden ;-)

Balea Magic Summer Bodylotion
Die Bodylotion für normale bis dunkle Haut habe ich mir eigentlich schon letztes Jahr gekauft und auch angewendet. Allerdings war ich zu diesem Zeitpunkt schon etwas gebräunt, sodass ich damit keinen Effekt erzielen konnte. Da ich nun aber wieder richtig käsig war nach dem Winter, wollte ich ihr wieder eine Chance geben. Ich habe sie 3 Tage hintereinander benutzt und kann tatsächlich einen, wenn auch nicht sehr starken, Unterschied zu vorher sehen. Da es ja jetzt in Urlaub geht, wollte ich einfach nicht komplett weiß dort rumlaufen. Jetzt habe ich einen leichten Hauch Bräune auf dem Körper. Die Anwendung ist ganz leicht, ich habe sie abends aufgetragen und komplett einziehen lassen, bis ich mich wieder angezogen habe.

Lancome La Vie Est Belle
Das Parfum ist der reine Wahnsinn! Ich liebe liebe liebe es! Ich hatte bei einer Aktion von Frau Shopping mitgemacht und habe doch tatsächlich gewonnen :) Deshalb habe ich es im Prinzip geschenkt bekommen, das hat mich sehr gefreut. Düfte beschreiben ist nicht meins, deshalb nur ein Tipp: Live schnuppern!



Lippenprodukte
 Catrice Colour Infusion Lipstain | Clinique Chubby Stick | Revlon Lip Butters


Catrice Colour Infusion Lipstain 020 Rosewood Avenue
Ich finde Lipstains allgemein großartig: Einfach im Auftrag und langanhaltend in der Tragedauer. Diese Farbe hat es mir besonders angetan und ich habe sie in den letzten Wochen wieder öfters benutzt, deshalb ein Favorit.

Clinique Chubby Stick 04 Mega Melon
Den Chubby Stick besitze ich schon lange, man konnte ihn mal für 6€ bei Douglas kaufen. Es handelt sich hierbei um eine kleine Größe zum Probieren. Wenn die Chubby Sticks nicht zu teuer wären, würde ich mir sofort mehr davon kaufen, vor allem nun auch die Intense Versionen. Ich bin aber momentan auf der Suche nach günstigen Alternativen.

Revlon Lip Butters 001 Pink Truffle und 025 Peach Parfait
Womit wir auch schon bei günstigen Alternativen wären. Die Revlon Lip Butters sind zwar leider nicht in den deutschen Geschäften erhältlich (es gibt aber schon deutsche Online Shops, die sie verkaufen!), aber man kann sie recht günstig über Ebay beziehen. Ich habe sie wieder für mich entdeckt und habe sie regelmäßig im letzten Monat benutzt.


Dekorative Kosmetik Gesicht
 Maybelline The Falsies Mascara | Giorgio Armani Eyes To Kill Mascara | Clinique Airbrush Concealer | p2 Keep the Secret transparentes loses Puder | Sleek Blush

 Clinique Airbrush Concealer | Sleek Blush

Maybelline The Falsies Mascara
Diese Mascara verwende ich als 2.Schicht über der Giorgio Armani Mascara. Sie spendet extra Volumen und färbt die Wimpern tiefschwarz. Durch das leicht gebogene Bürstchen ist ein guter Auftrag auf die Wimpern möglich. Mag ich!

Giorgio Armani Eyes To Kill Mascara
Leider handelt es sich hierbei nur um eine Probegröße, ich hoffe sie wird niemals leer sein. Ich finde sie perfekt: Sie trennt die Wimpern und durch das spezielle Bürstchen (an einer Seite längere Borsten als auf der anderen) ist auch ein sehr exakter Auftrag möglich, das heißt, man erreicht alle Wimpern und kann sie tuschen. Mit 32€ für die Originalgröße nicht gerade günstig, aber eventuell werde ich sie mir sogar nachkaufen, sofern die Originalgröße genauso gut ist wie die Probe (ist ja manchmal nicht so).

Clinique Airbrush Concealer 04 neutral fair
Auch hierbei handelt es sich um eine Probe, die jedoch ewig zu halten scheint. Das ist der beste Concealer, den ich je verwendet habe! Die Farbe passt perfekt und durch den Pinselapplikator ist ein präziser Auftrag direkt auf die abzudeckende Stelle möglich. Eingearbeitet wird der Concealer aber mit einem anderen Pinsel (siehe unten). Durch diesen Concealer sieht die Haut unter meinen Augen nicht mehr so trocken aus und man sieht keine Fältchen mehr, insgesamt erscheint die Haut an den Stellen sehr weich und zart vom Aussehen. Dies ist ein sehr leichter Concealer, der auch Rötungen relativ gut abdecken kann.

p2 Keep The Secret Transparentes Loses Puder 010 Pure Sensuality
Das Produkt ist Teil einer LE und somit wohl nicht mehr erhältlich. Ich finde es super, da man, wenn man es mit einem fluffigen Pinsel aufträgt, ein ganz ebenmäßiges Hautbild erhält. Noch dazu ist ein großes Plus, dass es trannsparent ist und somit das Gesamtbild nicht verfälscht, d.h. nicht dunkler wirken lässt. Etwas Farbe gibt es meiner Meinung nach aber dennoch ab, aber das ist okay. Es mattiert sehr gut, auch wenn es nicht extrem lange anhält, man muss schon ab und zu nachpudern. Der beiliegende Pinselapplikator ist natürlich -  wie soll es auch anders sein- für den Popo ;-)

Sleek Blush Life's a Peach
Life's a Peach ist mein absolutes Alltime-Lieblingsblush! Die Farbe passt perfekt zu mir. Es ist ein pfirsischfarbenes, leicht ins Koralle gehendes Rouge, das ich sehr gerne auf die Apfelbäckchen auftrage. Die Pigmentierung ist super, wie auch nicht anders gewohnt von Sleek. Dadurch erhält man einen wahren Frischekick, naja, man sieht zumindest so aus^^


Tools
Ebelin Bufferpinsel | Ebelin Massagepad

Ebelin Bufferpinsel
Sehr preiswert und qualitativ richtig gut! Ich trage damit gerne meine Garnier BB Cream auf. Man kommt damit super auch an Stellen wie Nase und unter den Augen. Eigentlich ist er ja als Concealerpinsel gedacht, aber ich wende ihn im ganzen Gesicht an. Aber auch der Concealer lässt sich damit gut einarbeiten.

Ebelin Massagepad
Ein sehr vielseitiges, knallpinkes Tool, dass ich zu 100% weiterempfehlen kann. Wie oben schon geschrieben, wende ich es gerne in Kombination mit meinem Reinigungsschaum an und kann damit richtig gut mein Gesicht massieren und gleichzeitig durch die Noppen an der Oberfläche auch ein wenig peelen. Ich verwende es täglich. Es eignet sich weiterhin auch super zum Pinsel reinigen! Einfach mithilfe eine Pinselseife oder eines milden Shampoos auf dem Pad aufschäumen und danach ist der Pinsel quietschesauber. Ein günstiger Allrounder, mein Favorit.

Freitag, 19. April 2013

Frühling im Haus

Hallihallo meine Lieben,
nachdem ich euch gestern ja schon gezeigt habe, wie ich mich schuh-mäßig auf den Frühling vorbereitet habe, möchte ich euch heute einen kleinen Einblick in meine Zuhause geben. Da ich nun endlich aus der Lernphase raus bin, stand vor wenigen Tagen der allseits bekannte Frühjahrsputz an. Manche mögen es, die Wohnung dann wieder auf Vordermann zu bringen, andere drücken sich dann doch eher und zögern es bis zum Schluss, wenn es wirklich sein muss, hinaus. Ich muss ehrlich sagen, dass ich der ersten Gruppe angehöre. Es gibt nichts Schöneres als in den Frühling mit neuem Schwung zu starten und das kann ich am besten, wenn ich mich beim Aufräumen und Saubermachen ordentlich verausgaben kann und vor allem: beim Dekorieren!
Für mich gehören zum Frühling einfach frische Blumen dazu. Da ich aber nicht wirklich einen grünen Daumen hab, fallen Topfpflanzen, die gehegt und gepflegt werden müssen, schon einmal weg. Deshalb greife ich gerne auf Schnittblumen zurück. Momentan habe ich auf meiner Malm Kommode eine Vase mit pinken Rosen stehen, besonders gerne mag ich aber auch Tulpen, wer mich auf Twitter verfolgt, weiß das ja ;)
Außerdem habe ich meine Düfte, die ich jetzt im Frühjahr gerne verwende, auf einer Tortenplatte von H&M angeordnet, auch diese befindet sich auf der Kommode. Ich finde, das sieht wunderschön aus!




Wie bereitet ihr euch auf den Frühling vor?

Eure Nessa :)

Donnerstag, 18. April 2013

Frühling im Schuhschrank

Hallihallo meine Lieben,
vor einiger Zeit war ich ein wenig shoppen. Ich bin eher der Typ, der sich günstige Schuhe kauft, die dann eine Saison trägt und wenn sie dann total ausgelatscht sind, kommen sie dann schließlich in den Müll. So habe ich mir auch dieses Frühjahr ein paar Schuhe zugelegt, die ich recht günstig z.B. bei Primark gekauft habe. Eigentlich wollte ich mir ja keine neuen Schuhe mehr in diesem Jahr kaufen, aber wenn alte weichen müssen neue her ;-) Deshalb möchte ich euch meinen kleinen Schuheinkauf zeigen:


 Mokassins - Primark, 13€




 Segelschuhe - Primark, 13€



Stiefeletten - Primark 7€ (SALE)


Im Frühjahr ist es ja manchmal warm und manchmal kalt (momentan ein guter Mittelweg) und deshalb finde ich es wichtig, dass man immer für jedes Wetter gerüstet ist. Ich freue mich schon, die Schuhe endlich zu tragen, vor allem die offenen, wenn es wieder richtig schön warm ist :)

Wie viel Paar Schuhe besitzt ihr? 
Das würde mich echt mal interessieren ;-)

Eure Nessa :)

Mittwoch, 17. April 2013

Douglas Box of Beauty im April oder auch: Klappe, die letzte

Hallihallo meine Lieben,
nach 20-tägiger Blogabstinenz aus privaten Gründen (Klausuren, Lernerei) melde auch ich mich wieder, ab sofort auch wieder regelmäßig! Heute Morgen kam meine Douglas Box des Monats April an, die ich vor wenigen Tagen zusammengestellt habe. Allerdings muss ich euch vorneweg noch eine Geschichte erzählen:
Da ich morgens immer sehr früh aufstehe, stelle ich mir so gegen 6 Uhr am Anfang eines jeden Monats zusammen. Generell hat das auch immer recht gut geklappt. Doch in den letzten Monaten ist es anders: Man kann die Boxen schon gegen 3 Uhr zusammenstellen. Dadurch sind morgens um 6 Uhr schon bis zu 4 Proben nicht mehr erhältlich und dabei handelt es sich um sehr schöne Proben wie Mascara, Parfum-Miniaturen etc. Man müsste also mitten in der Nacht aufstehen, um sich eine gute Box zusammenstellen zu können. Aber jetzt mal ehrlich, wer steht schon mitten in der Nacht für PROBEN auf? Und genau aus diesem Grund habe ich sie (endlich) abbestellt. Da spare ich dann 120€ im Jahr, das ist eine Menge Holz. Davon kann ich mir dann was anderes gönnen :-)
Deshalb zeige ich euch heute meine definitiv letzte Box, die wie folgt aussieht:





Mein Inhalt:

Dermalogica Ultra Calming Set
Kiehls Moisturizer
DSquared Potion Bodylotion
GoodSkinLabs Youth Boosting Moisturizer (Originalprodukt)
Hugo Boss Orange Bodylotion


Insgesamt finde ich meine Box im Nachhinein doch ganz ok, beide Bodylotions sind total mein Fall! Dermalogica wollte ich sowieso immer mal ausprobieren, dazu eignen sich diese Minigrößen sehr gut. Die Kiehls Creme ist wirklich extrem mini, aber sie hat einen Lichtschutzfaktor von 50, weshalb ich sie jetzt bei dem tollen Wetter mit Sicherheit mal benutzen werde. Die GoodSkinLabs Gesichtscreme hat auch einen Lichtschutzfaktor von 15 und eignet sich damit auch sehr gut für den Frühling, um die UV-Strahlen abzuwehren. Hierbei handelt es sich um das Originalprodukt, welches normalerweise ganze 43€ kostet! Ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren, aber bei dem Preis ist es noch nicht sicher, ob ich mir sie auch wieder nachkaufen würde.

Wie gesagt, dies war nun der letzte Bericht zu der Douglas Box of Beauty. Ich habe mich heute wieder für die dm Lieblinge beworben, da man dort für 5€ angemessene Originalprodukte bekommt und überall der Inhalt gleich ist. Ob ich allerdings ein Abo erhalte, ist bei so vielen Bewerbern sehr unwahrscheinlich, aber dann hab ich es immerhin probiert.

Wie gefällt euch die Box?
Habt ihr die Douglas BoB abonniert? 

Eure Nessa :)43
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...