Montag, 4. Februar 2013

Clinique Almost Powder MakeUp 03 light

Hallihallo meine Lieben,
heute möchte ich euch ein kurzes Fazit zu meinem Clinique Puder geben, welches ich mir vor fast einem Jahr gekauft habe. Da ich aber anfangs noch mein altes Puder benutzt habe, kann ich erst jetzt, nach ungefähr viermonatigem Benutzen, eine Review geben. Ich hatte mich vor dem Kauf sehr viel im Internet auf verschiedenen Blogs darüber informiert, den der Preis ist für ein Puder nicht gerade günstig, weshalb man sich schon gut überlegen sollte, ob sich die Investition auch lohnt. Ich hoffe, dass ich auch mit meiner Review dem ein oder anderen helfen kann! :)


Daten & Fakten
Name: Almost Powder MakeUp 03 light
Firma: Clinique
Inhalt: 9g
Preis: 29,95€
Bezugsquelle: Douglas, Clinique

Meine Meinung
Ich habe gerade entdeckt, dass das Puder mittlerweile sogar fast 30€ kostet! Ich habe es noch zu einem günstigeren Preis gekauft (27,95€) und bin überrascht, dass hier der Preis aufgeschlagen wurde, immerhin wurde der Preis um 2 Euro erhöht. Das Puder hat einer relativ starke Deckkraft. Ich trage es mit einem Kabuki auf, um diesen Effekt noch zu intensivieren, allerdings werde ich demnächst auf einen großen Puderpinsel umsteigen, weil ich es besser finde, wenn man es wirklich nur zum Abpudern benutzt und nicht als Ersatz für eine deckende Foundation. Momentan wende ich das Puder über einer BB Cream an, einfach um zu vermeiden, dass meine Haut über den Tag nachfettet. Leider muss ich sagen, dass manches Puder aus der Drogerie um einiges besser ist in puncto "Kein Nachfetten" als dieses von Clinique. Häufig habe ich das Gefühl, schon nach spätestens 3-4 Stunden nachpudern zu müssen, vor allem im Bereich der Stirn. Mit meinem günstigen Drogeriepuder musste ich dies zwar auch, aber immerhin hat es für ganze 6-7 Stunden gehalten. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, da es sich hierbei wirklich um ein leichtes Puder handelt, trotz der hohen Deckkraft. Positiv ist auch der darin enthaltene Lichtschutzfaktor 15, der die Haut vor UV-Strahlen schützt. Denn auch wenn man die Sonne nicht sieht, ist man der UV-Strahlung täglich ausgesetzt!
Mir persönlich gefällt die Verpackung des Puders auch ganz gut, sie wirkt sehr edel und stabil. Innen ist auch noch ein kleiner Spiegel enthalten, was natürlich das Benutzen für unterwegs erleichtert. Der zusätzliche Pinsel, der in einem Extra-Fach unter dem Puder liegt, ist der reinste Schrott :D Sorry Clinique, aber was soll man denn bitte damit anfangen?!








Fazit
Insgesamt ein solides Produkt, welches ich mir sehr wahrscheinlich dennoch nicht nachkaufen werde. Die Versprechungen werden nicht zu 100% gehalten und es ist auch noch dazu sehr teuer. Meiner Meinung nach gibt es ähnliche günstigere Produkte in der Drogerie im niedrigeren Preissegment. Dieses Puder ist seinen Preis nicht wert!

Habt ihr von diesem Puder schon einmal gehört?
Wie steht ihr allgemein zu Clinique?

Eure Nessa :)

Kommentare:

  1. habe die nummer 4 zuhause und noch nicht getestet, muss erst warten bis ich so braun bin =)

    AntwortenLöschen
  2. hihi schon wieder was wo wir einer Meinung sind! Find die Lacke von Doulgas, vor allem für ihren Preis, richtig gut! Dann guck ich mir den "Mia" unbedingt mal an wenn du das sagst :) Ich finds nur schade, dass es nicht wirklich viele Farben gibt (zumindest nicht in Österreich) :(

    Von dem Puder hab ich bis jetzt noch nichts mitbekommen muss ich sagen. Ich bin im Moment aber auch recht zufrieden mit meinem Puder bzw. verwende ich grade mehrere abwechselnd.
    Das mit den schrottigen Pinseln nervt mich übrigens allgemein total - bei High End Kosmetik gehört auch ein guter Pinsel dazu für den Preis - aus Basta ^^ ;D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab noch keine produkte von Clinique, aber immer mal wieder drüber nachgedacht. Aber ein Puder wird es dann definitiv nicht ;)
    Liebe Grüße& einen schönen Tag noch! <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne das Puder gar nicht, aber den Preis würde ich auch vermutlich nie ausgeben. Ich habe meine Mineral Powder Foundation von Artdeco und bin zufrieden =)
    Das Kleid möchte ich am Valentinstag anziehen (hoffentlich spielt das Wetter mit), dann gibt es auch einen Outfitpost =)

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir eine nette Nachricht oder einfach nur liebe Grüße! Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...