Montag, 25. Februar 2013

p2 Nail'Tini Limited Edition

Hallihallo meine Lieben,
ja, auch von mir gibt es mal wieder was zu hören ;-) Nach einer Woche Pause (Stress pur!) möchte ich euch heute Teile der neuen LE von p2 vorstellen, die ab März im dm erhältlich sein wird. Die Limited Edition nennt sich Nail'Tini und ist speziell für den sommerlichen Look der Nägel konzipiert worden. Vor wenigen Tagen erhielt ich 2 der Nagellack Sets und die sommerlich fruchtigen Nagelsticker, vielen Dank dafür!
Folgendermaßen sehen die Produkte aus:



Nagellacksets: 010 Shiny Manhattan | 020 Flashy Swimming Pool je 3,45€
Nagelsticker mit Fruchtmotiven 50 Stück 1,85€

Die Nagellacksets tragen die Namen von Cocktails und sollen auch farblich an diese erinnern. Das Set "Shiny Manhattan" besteht aus einem gelben Nagellack und passendem roten Glitzer-Topcoat, das zweite Set "Flashy Swimming Pool" aus einem blauen Nagellack mit passendem grünen Glitzer-Topcoat.
Auf den folgenden Bildern seht ihr die Swatches:




Mir persönlich gefällt die LE nicht so gut, denn mir ist das Ganze zu kindisch und zu bunt. Gerade im Moment ist man meiner Meinung nach noch nicht wirklich in Sommerlaune, sodass die LE zeitpunktmäßig sehr ungünstig kommt. Sicherlich wird es aber einige Fans solcher knalligen und bunten Farben unter euch geben, weshalb ich euch die mir zugesendeten Artikel nicht vorenthalten wollte :)

Wie gefällt euch die LE?
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Eure Nessa :)

Freitag, 15. Februar 2013

Douglas Box of Beauty Februar

Hallihallo meine Lieben,
gleichzeitig mit der Valentinstag Glossybox erreichte mich vor wenigen Tagen auch die Douglas BoB im Februar. Da man sich die Box selbst zusammenstellen kann, kannte ich den Inhalt natürlich schon. Beim Zusammenstellen war ich schon sehr enttäuscht, es gab nichts, was mir wirklich zu 100% gefiel. Auf Twitter hatte ich auch schon geschrieben, dass diese Box eventuell die erste Box ist, die wieder zurückgeht. Letztendlich habe ich sie dann doch behalten, weil mir ein einziges Produkt doch recht gut gefiel. Allerdings werde ich mal den nächsten Monat abwarten und wenn dann immer noch nichts Gutes dabei ist, werde ich die Box definitiv und endgültig entabonnieren. Das ist es mir nicht wert!
Meine Box im Februar sieht so aus:



Der Inhalt

Originalprodukte:
Douglas Absolute Lipgloss "Giulia"  8ml (9,95€)
NYX Eye Pencil 940 Black Glitter (4,99€)

Proben:
Escada Cherry in the Air Bodylotion 50ml (~7,63€)
Clinique Repairwear Uplifting SPF15 7ml (~13,97€)
John Frieda Volume Blow Dry Lotion 25ml (~1,99€)

Wie schon gesagt, bis auf ein Produkt (bzw. 1 1/2) gefällt mir in der Box nichts. Die Bodylotion riecht göttlich nach Kirsche, mein Highlight der Box. Auch mit dem NYX Kayal kann man noch was anfangen. Der Rest ist meiner Meinung nach Schrott. Der Douglas Gloss ist klebrig und unangenehm, obwohl ich sonst immer von der Douglas Eigenmarke so begeistert bin, vor allem im Hinblick auf die Nagellacke. Die Clinique Pflege ist ne Anti-Aging Pflege, brauche ich nicht, aber was Besseres gabs nicht zur Auswahl. Die John Frieda Probe hört sich zwar gut an, aber 25ml sind so wenig, das reicht bei meinem Haar für eine Anwendung.
Das war wohl nix, Douglas!

Wie findet ihr die Box?

Eure Nessa :)

Donnerstag, 14. Februar 2013

Ein Traum von Pink am Valentinstag

Hallihallo meine Lieben,
ich wünsche euch einen wunderschönen Valentinstag! Genießt den Tag mit euren Liebsten oder auch mit einem Wellness-Tag alleine! An Valentinstag kann man schmink-technisch mit roten und rosa Tönen nichts falsch machen. Auch wenn ich mich an diesem Tag wie immer, ganz normal, schminke, so darf heute doch auch mal etwas Farbe ins Spiel :) Heute dürfen die Lippen so richtig knallen! Deshalb habe ich heute den Lipstain von p2 aus dem gestrigen Post aufgetragen. Ich MUSS definitiv weitere Farben haben, diese Dinger sind der Wahnsinn! Aber immer schön brav bis Ostern ans Kosmetikfasten halten ;) 
Mich würde interessieren, wie ihr den heutigen Tag verbringt?
Knallt es bei euch heute auch farblich?^^





Die Swatches auf den Lippen:





Eure Nessa :)

Mittwoch, 13. Februar 2013

p2 2beautiful Produkte

Hallihallo meine Lieben,
heute ist Aschermittwoch, die Fastenzeit beginnt! Auch ich werde fasten, ich werde mir bis Ostern keine neue dekorative Kosmetik mehr kaufen, mal sehen, ob ich es durchhalte. Den Anstoß zu dieser Fastenaktion machte die liebe Mella auf Twitter. Nichtsdestotrotz erreichte mich heute Morgen ein wundervolles Päckchen von dm, dass ich aus dieser Aktion ausschließe, da nicht selbst gekauft. Darin enthalten waren die neuen Produkte der p2 2beautiful Limited Edition. Allerdings frage ich mich, ob es sich dabei wirklich nur um eine LE handelt, oder ob die Artikel auch bald im Standardsortiment vorzufinden sind, denn die Produkte wirken äußerlich so wie die normalen Artikel aus dem Sortiment. Leider wurde ein Nagellack auf dem Sendeweg beschädigt, was aber nicht weiter tragisch ist. Nur dass ihr euch nicht wundert, warum die beiden Lacke so verschieden aussehen ;-) Folgende Produkte habe ich erhalten:



Im Einzelnen:


Volume Gloss Nail Polish
links: 120 urban queen
rechts: 070 funky babe


 v.l.n.r.: Eye Corrector | Lash Base | Forbidden Length Mascara



Die Bürstchen
links: Eye Shadow Cream 040 hug me
rechts: Eye Shadow Pen 050 azurro

 links: Couture LipPolish+Stain 050 Ultimate Shooting
rechts: Mattifying Saphir Compact Powder 010 Nude

Swatches: Eye Shadow Cream (oben) , Eye Shadow Pencil (mitte) , Lip Polish + Stain (unten)
Insgesamt eine LE, die recht in Ordnung ist. Mein Highlight dieser Reihe ist der LipPolish+Stain, der ist wahnsinnig schön und das Tragegefühl ist sehr angenehm. Da dürfen nach meiner Fastenzeit bestimmt noch weitere Farben bei mir zuhause einziehen. Weiterhin gefällt mir auch die Lash Base recht gut. Die Mascara ist leider nichts für mich, mit dem Bürstchen komme ich nicht klar. Farblich gefällt mir der Lack "Urban Queen" besser, qualitativ ist jedoch "Funky Babe" besser. Das Puder habe ich noch nicht ausprobiert, wobei es auf den ersten Blick sehr hell erscheint. Der Lidschatten Stift ist butterweich, ich werde bestimmt damit mal einen Look schminken. Farblich passend ist die Eye Shadow Cream, die mir persönlich jedoch zu klebrig trocknet und ein unangenehmes Tragegefühl bewirkt.

Was gefällt euch aus der LE am besten?

Eure Nessa

Dienstag, 12. Februar 2013

Valentinstag Glossybox

Hallihallo meine Lieben,
nach der ganzen Faschingszeit, die dieses Jahr mal wieder sehr gelungen war (ja, ich bin ein Fan von Karneval, dem Verkleiden und Pipapo!), geht es heute weiter auf dem Blog. Vor einigen Tagen gab es eine ganz tolle Aktion, bei der man eine Glossybox im Prinzip für lau bekommen hat. Normalerweise kostet sie ja 15€, meiner Meinung nach zu übertrieben für den Inhalt. Dieses Mal gab es aber einen 10€ Gutschein, sodass man nur noch 5€ zahlen musste. Weiterhin erhält man in den folgenden Tagen einen Gutschein von Amazon in Höhe von 5€, wodurch man also eigentlich keine Ausgaben hat. Natürlich darf man beim Abschließen dieses Abos dann aber nicht vergessen, sich unverzüglich wieder abzumelden, damit sich die Zulieferung der Box nicht automatisch unerwünscht verlängert!
Jedenfalls kam gestern meine Box an. Generell war ich ja nicht mehr so begeistert von der Glossybox, weil mir der Inhalt einfach nicht mehr gefiel und die Douglas Box für mich persönlich interessanter war. Diese Valentinstag-Box konnte ich mir dennoch nicht entgehen lassen, zum Glück! Denn folgende Dinge waren darin enthalten:



Wow, der Wahnsinn, oder? Mir gefällt diese Box richtig gut! Das ist die beste Glossybox ever :)

Die Produkte:

Aussie - 3 Minute Miracle Reconstructor 250ml (Originalgröße, 7,95€)
Dr. Bronner's Magic Soap - Castille Liquid Soap 59ml (Originalgröße, 3,50€)
Être Belle Cosmetics - Collagen & Aloe Vera Hydro Eye-Pads 1 Maske (~3€)
Goldeneye - Alginat-Maske "Miracle Mask" Golden Glamour 20g (Originalgröße, 3,50€)
ModelCo - Lip Duo 3,5g + 5ml (Originalgröße, 30€)
Zusatzprobe: Valentino - Valentina Parfumprobe

Damit hat die Box einen Gesamtwert von knapp 48€! Mein Highlight der Box ist ganz klar der Aussie Conditioner. Nachdem ich im dm-Newsletter gelesen habe, dass es diese Marke jetzt ganz neu dort gibt, bin ich natürlich direkt hin. Allerdings konnte ich sie nirgendwo entdecken. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass ein Produkt nun in meiner Box vertreten war :) Auch die Magic Soap klingt sehr interessant und riecht wundervoll frisch nach Zitrone und Orange, genau mein Beuteschema. Die Maske und die Eye-Pads werde ich gerne ausprobieren, vielleicht lege ich an Valentinstag einen Wellness-Tag ein?
Das Lip Duo gefällt mir farblich ganz gut, ich muss es aber erst einmal ausprobieren, um Weiteres darüber aussagen zu können. Gut fand ich vor allem auch, dass die Parfumprobe "Valentina" diesmal nicht als eigenes Produkt der Glossybox zählte, sondern es ein kleines Extra war, dass es noch zusätzlich gab.

Alles in allem eine wirklich sehr gelungene Box!

Wie gefällt euch die Box? 
Habt ihr die Aktion vielleicht auch genutzt?

Eure Nessa

Freitag, 8. Februar 2013

Faschings-AMU Maus

Hallihallo meine Lieben,
da die Karnevalszeit ja gerade in den Startlöchern steht und meine Halloween-AMU's des letzten Jahres so gut bei euch ankamen, habe ich mir gedacht, dass ich auch zu Fasching ein paar Dinge schminke, als Inspiration für euch ;) Den Anfang macht die Maus. Viele mögen es kindisch finden, sich als Tier zu verkleiden, aber ich finde es total süß! Und schließlich kann ja jeder machen was er will^^ Jedenfalls habe ich heute die Sache mal in Angriff genommen und einfach mal wild drauflos gepinselt. Das Ergebnis seht ihr hier:









Dafür verwendet habe ich folgende Utensilien:




Wie gefällt euch der Look?
Habt ihr schon eine Idee, wie ihr euch verkleidet? 

Eure Nessa :)

Mittwoch, 6. Februar 2013

Gewinnspiel ebelin Accessoires

Hallihallo meine Lieben,
heute erreichte mich ein Päckchen von dm mit den neuen Accessoires von ebelin, vielen Dank dafür! Mit darunter war neben Schmuck auch Haaraccessoires. Leider sprechen mich diese Sachen überhaupt nicht an, weshalb ich gerne den Interessierten unter euch die Möglichkeit geben will, die Produkte zu gewinnen. Wer also gerne die Artikel gewinnen möchte, muss Folgendes tun:

1. Leser meines Blogs sein/werden (Das ist die Grundvoraussetzung!)
2. Nur Leser aus Deutschland sind teilnahmeberechtigt (sorry an die Anderen)
3. Ein Kommentar hinterlassen und mir darin folgende Frage beantworten: 
Wie verkleidet ihr euch an Fasching? :)

Das Gewinnspiel läuft bis an Valentinstag (14.02.13) um 23.59 Uhr. Alle Kommentare, die später eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Das Set besteht aus einer Kette, einem Ring, einem Paar Ohrringe, einem Haarband, einer kleinen Haarklammer, einem Armband und einer Ansteckblume fürs Haar.
Ich freue mich, wenn irgendjemand sonst damit mehr anfangen kann :-)

Eure Nessa



Montag, 4. Februar 2013

Clinique Almost Powder MakeUp 03 light

Hallihallo meine Lieben,
heute möchte ich euch ein kurzes Fazit zu meinem Clinique Puder geben, welches ich mir vor fast einem Jahr gekauft habe. Da ich aber anfangs noch mein altes Puder benutzt habe, kann ich erst jetzt, nach ungefähr viermonatigem Benutzen, eine Review geben. Ich hatte mich vor dem Kauf sehr viel im Internet auf verschiedenen Blogs darüber informiert, den der Preis ist für ein Puder nicht gerade günstig, weshalb man sich schon gut überlegen sollte, ob sich die Investition auch lohnt. Ich hoffe, dass ich auch mit meiner Review dem ein oder anderen helfen kann! :)


Daten & Fakten
Name: Almost Powder MakeUp 03 light
Firma: Clinique
Inhalt: 9g
Preis: 29,95€
Bezugsquelle: Douglas, Clinique

Meine Meinung
Ich habe gerade entdeckt, dass das Puder mittlerweile sogar fast 30€ kostet! Ich habe es noch zu einem günstigeren Preis gekauft (27,95€) und bin überrascht, dass hier der Preis aufgeschlagen wurde, immerhin wurde der Preis um 2 Euro erhöht. Das Puder hat einer relativ starke Deckkraft. Ich trage es mit einem Kabuki auf, um diesen Effekt noch zu intensivieren, allerdings werde ich demnächst auf einen großen Puderpinsel umsteigen, weil ich es besser finde, wenn man es wirklich nur zum Abpudern benutzt und nicht als Ersatz für eine deckende Foundation. Momentan wende ich das Puder über einer BB Cream an, einfach um zu vermeiden, dass meine Haut über den Tag nachfettet. Leider muss ich sagen, dass manches Puder aus der Drogerie um einiges besser ist in puncto "Kein Nachfetten" als dieses von Clinique. Häufig habe ich das Gefühl, schon nach spätestens 3-4 Stunden nachpudern zu müssen, vor allem im Bereich der Stirn. Mit meinem günstigen Drogeriepuder musste ich dies zwar auch, aber immerhin hat es für ganze 6-7 Stunden gehalten. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, da es sich hierbei wirklich um ein leichtes Puder handelt, trotz der hohen Deckkraft. Positiv ist auch der darin enthaltene Lichtschutzfaktor 15, der die Haut vor UV-Strahlen schützt. Denn auch wenn man die Sonne nicht sieht, ist man der UV-Strahlung täglich ausgesetzt!
Mir persönlich gefällt die Verpackung des Puders auch ganz gut, sie wirkt sehr edel und stabil. Innen ist auch noch ein kleiner Spiegel enthalten, was natürlich das Benutzen für unterwegs erleichtert. Der zusätzliche Pinsel, der in einem Extra-Fach unter dem Puder liegt, ist der reinste Schrott :D Sorry Clinique, aber was soll man denn bitte damit anfangen?!








Fazit
Insgesamt ein solides Produkt, welches ich mir sehr wahrscheinlich dennoch nicht nachkaufen werde. Die Versprechungen werden nicht zu 100% gehalten und es ist auch noch dazu sehr teuer. Meiner Meinung nach gibt es ähnliche günstigere Produkte in der Drogerie im niedrigeren Preissegment. Dieses Puder ist seinen Preis nicht wert!

Habt ihr von diesem Puder schon einmal gehört?
Wie steht ihr allgemein zu Clinique?

Eure Nessa :)

Sonntag, 3. Februar 2013

Sonntagausflug nach Luxemburg

Hallihallo meine Lieben,
heute habe ich einen tollen Tag in Luxemburg verbracht. Leider war es sehr kalt, aber zwischendurch ist immer mal wieder die Sonne durchgekommen. Zuerst waren wir in Remich, einem Ort direkt hinter der Grenze zu Deutschland. Der Ort an sich wirkt zwar recht trist und verlassen, allerdings denke ich dass im Sommer deutlich mehr los ist. Dort haben wir erst einmal getankt, immerhin kostet der Sprit dort fast 20 Cent pro Liter weniger! Und Kaffee haben wir auch noch ein wenig gekauft, auch der ist recht günstig dort im Vergleich zu Deutschland. Die Ufer der Mosel waren wetterbedingt total überflutet, weshalb die Schwäne schon auf dem Gehweg saßen^^ Danach sind wir nach Luxembourg Stadt gefahren und sind dort etwas durch die Fußgängerzone geschlendert. Die Geschäfte waren geschlossen (Sonntag), aber ich kann mir vorstellen, dass man dort richtig gut shoppen kann, vor allem gibt es dort Sephora! :) Vielleicht komme ich dort mal wieder an einem Werktag hin. Gegessen haben wir beim Mexikaner, für mich das erste Mal. Ganz schön scharf und viele Zwiebeln, aber sehr sehr lecker. Ich habe einen Burrito mit Hähnchen gewählt, sehr zu empfehlen. Insgesamt eine wunderschöne Stadt, es lohnt sich, sie zu besuchen!
Hier ein paar Impressionen, die ich mit meiner Handykamera geknipst habe:












Ward ihr schon in Luxemburg?

Eure Nessa :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...