Montag, 30. April 2012

Brandnooz Box

Heute ist meine Brandnooz Box angekommen, über die ich euch hier berichtet hatte. Ich fand es sehr interessant, neben den ganzen Beautyboxen auch einmal eine solche "Fressbox", wie ich sie mal liebevoll nennen möchte, zu testen. Nachdem es ja viele verschiedene Meinungen über den Boxenwahn gibt, möchte ich euch nun die Brandnooz Box und deren Inhalt genauer zeigen und meine Meinung dazu abgeben.

Hier nun erst einmal die Bilder:










Der Inhalt:

Capri Sonne in den Geschmacksrichtungen Pink Grapefruit und Red Fruits & Lemon
Black 5 Kekse (á la Oreo)
Antipasti Tomaten
Marzipan Rumkugeln
Pulmoll in den Geschmacksrichtungen Kirsch und Limette Minze
Milchreis

Meine Meinung:

Ich finde die Box ganz okay. Die Idee finde ich super, den Essen kann man immer gebrauchen und so kann man sich auch durch verschiedene Sachen, die man so nicht gekauft hätte. Allerdings mag ich zum Beispiel Marzipan nicht so gerne, deshalb sind die Marzipan Rumkugeln eher nichts für mich. Das ist der Nachteil der natürlich entsteht. Gerade für Allergiker stelle ich mir diese Sache recht problematisch vor.
Der Wert der Box beträgt nur knapp über 10 Euro, das heißt dieser Aspekt lohnt sich nicht wirklich. 
Ansonsten gefällt mir die Box vom Inhalt her aber recht gut, denn sie ist auch super für die ganze Familie geeignet. Als ich die Box geöffnet hatte, stürzten sich meine Familienmitglieder sofort darauf, es war für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Box kommt einmal im Monat und kostet 10 Euro.


Was haltet ihr davon?

Vielen Dank an Brandnooz für die kosten-& bedingungslose Bereitstellung der Box!

Sonntag, 29. April 2012

Outfit of the day 28.04.12

Hallo meine Süßen,
gestern war so tolles Wetter, ist ja echt der Hammer! Ich war den ganzen Tag draußen und hab die Sonne genossen :-) Und mittags war ich noch in die Stadt shoppen, seid ihr interessiert an einem Haul?
Auf jeden Fall konnte ich zum ersten mal die Sommerklamotten aus dem Schrank holen und ich möchte euch zeigen, wie mein Outfit zum Shoppen gestern aussah:



Typisches H&M Umkleidenbild^^
Getragen habe ich das Lace Top in Mint aus der aktuellen H&M-Kollektion (9,95 Euro), eine schwarze Skinny von Primark (9 Euro) und meine Schleifchen Ballerinas auch von H&M (12,95 Euro, aktuell im Sale für 7,95 Euro).

Was habt ihr am gestrigen sonnigen Tag getrieben?

Samstag, 28. April 2012

Meine Geburtstagsgeschenke

Guten Mittag meine Lieben! :)
Heute möchte ich euch zeigen, was ich an meinem Geburtstag geschenkt bekommen habe. Ich habe mir hauptsächlich Geld gewünscht und auch bekommen, denn das brauche ich für ein "größeres Projekt". Allerdings habe ich auch noch ein paar Kleinigkeiten bekommen, was seht ihr jetzt:






Zum Einen hab ich das Parfum von Diesel "Loverdose" bekommen. Als ich es das erste Mal ausprobiert hatte vor wenigen Wochen, mochte ich es zuerst überhaupt nicht, aber es lohnt sich, den Duft erst einmal richtig "wirken" zu lassen! Danach fand ich ihn nämlich einfach nur super :) Und die Form des Flakons ist ja mal total süß!




Von einer ganz tollen Freundin habe ich dann noch diese Sachen bekommen. Den Essie Nagellack in "Mint Candy Apple". Den finde ich total schön, eine schöne Frühlingsfarbe und in diesem Ton hatte ich auch noch gar keinen Nagellack.
Außerdem hat sie mir von der Balea Sommer Edition die Bodylotion und das Dusch Sorbet geschenkt, riecht beides richtig klasse und ich freue mich schon, die Sachen im Sommer zu benutzen! :-)

Das wars auch schon an Geschenken, ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich habe zwar auch noch etwas Schoki & Ähnliches bekommen, aber ich denke, das muss ich euch jetzt nicht alles zeigen, den die Beauty Sachen waren die interessantesten Dinge ;-)

Freitag, 27. April 2012

Sephora Einkauf

Hallihallo meine Hübschen :-)
Nachdem ich euch im letzten Post über meinen Urlaub in Südfrankreich berichtet habe, möchte ich euch nun gerne noch zeigen, was ich mir in Cannes bei Sephora gekauft habe. Ich finde es so schade, dass es Sephora in Deutschland nicht gibt, denn besonders deren Eigenmarke finde ich klasse. Aus diesem Sortiment habe ich mir auch 3 Sachen gekauft.



Gekauft habe ich mir 3 verschiedene Duschcremes der Eigenmarke.




Gekostet hat eine Duschcreme glaube ich 2,90 Euro. Sie enthält 140ml und es gibt sie in ganz vielen verschiedenen Sorten, Ich habe Limette, Mango und wenn ich richtig liege Baumwolle?
Die riechen alle so so super! :-) Ich hätte noch 10 mitnehmen können!

So, mehr habe ich nicht gekauft, mehr Zeit hatte ich auch nicht ;-)
Kennt ihr Sephora überhaupt? :-D

Mittwoch, 25. April 2012

Wenn Blogger verreisen: Südfrankreich

Hallihallo ihr Lieben,
heute bin ich an der Reihe mit unserer gemeinsamen Aktion "Wenn Blogger verreisen". Ich freue mich, dass ich gerade den heutigen Tag zugeteilt bekommen habe, denn heute ist ein besonderer Tag: MEIN GEBURTSTAG! 
Ich freue mich darüber wie ein kleines Kind, auch wenn ich in den letzten Tagen dachte: Super, noch ein Jahr älter :-D Aber heute habe ich ein richtig gutes Gefühl :-)

Nun aber zu dem eigentlichen Thema: Südfrankreich. Wie ich euch ja schon berichtet habe, war ich dort nach Ostern für ca. 1 Woche und es war so super! Wettertechnisch war es auch ideal, obwohl es auch ein Mal geregnet hatte, aber sonst immer über 20° Celsius, was natürlich immer noch zu kalt war, um im Meer schwimmen zu gehen oder richtig Sonne zu tanken und braun zu werden, aber immerhin :)

Zunächst möchte ich euch ein paar Bilder von verschiedenen Orten zeigen

Unser Ausblick: Traumhaft! Der Ort hieß Cavalière.

Toller Strand :) 

vom Aussichtspunkt in der Nähe

Das war unser Gebiet, in dem wir unser Hotel hatten. Es war relativ nah an allen wichtigen Städten. Der Strand ist einfach klasse, und da keine Hauptsaison war, war auch nicht so viel los, sehr idyllisch! :)


Ein Ausflug ging dann nach Monaco:



In dem Palast wohnen Albert und seine Frau Charlène ;)


Danach wollten wir eigentlich nach Nizza, dort war dann allerdings ein riesen Stau, sodass zum nicht weit entfernten Cannes gefahren sind. Cannes ist mein Tipp zum Shoppen: Die Fußgängerzone hat ihr ganz persönliches Flair und man bekommt wirklich alles. Ich hätte Tage dort verbringen können ;)

Wuhuu, Sephora!!! :-) 



Meinen kleinen Einkauf aus Cannes zeige ich euch im nächsten Post!

An einem anderen Tag waren wir dann in St. Tropez, dort war alles sehr sehr teuer, einen riesen Hafen gab es dort mit Luxus Yachten wie man sie noch nirgendwo gesehen hat.







So, das war also mein Beitrag :-)
Ich hoffe er hat euch gefallen! Den morgigen Beitrag findet ihr bei Jacqueline

Samstag, 21. April 2012

Bloggeraktion: Wenn Blogger verreisen...

Hallihallo meine Lieben! :-)
Die letzte gemeinsame Bloggeraktion ist ja noch gar nicht so lange her und schon folgt die nächste. Die letzte hat einfach wunderbar geklappt und ich hatte viel Freude daran, die anderen Blogs zu erkunden und ihre Must-Haves zu sehen. Nun folgt also eine weitere Aktion. Das Thema: Weltreise
Dabei wird jeder der Bloggerinnen eine tolle Stadt/ ein tolles Land vorstellen, auch mit Geheimtipps und weiteren interessanten Dingen.

Collage von der lieben Audrey

Hier die Daten und die Teilnehmer, die Reiseziele bleiben noch unbekannt ;-) :

28.04. : i-like-shoes http://www.i-like-shoes.de/
29.04. : rockandglitter http://rockandglitter.blogspot.de/
30.04. : lychee  http://thelycheeway.blogspot.de/ 



Wie ihr seht, bin ich am 25.04. dran. Das freut mich sehr, denn genau da habe ich Geburtstag! :-)

Schaut euch schon mal auf den verschiedenen Blogs um, sie sind wirklich toll!


Seid ihr schon gespannt? :)

Liebe Grüße, Nessa




Freitag, 20. April 2012

Meine Lippenpflege

Hallihallo meine Lieben,
nun hat sich Blogger doch verändert: Das neue Design ist eingekehrt. Zufrieden bin ich allerdings nicht, da alles noch sehr neu und unübersichtlich ist. Ich brauche wohl noch ein Weilchen, bis ich mich eingefunden habe. Wenn ihr diesen Post sehen könnt, habe ich zumindest beim Beitrag posten alles richtig gemacht ;-)

Heute möchte ich euch einige Tipps geben, die meine Lippen und dann hoffentlich auch eure wunderschön werden lassen. Natürlich kann man nichts am Aussehen seiner Lippen ändern, manche haben große, sinnige Lippen, andere eben schmale, aber trotzdem schöne Lippen. Ich würde mich selbst zwischen diese beiden einsortieren: Meine Unterlippe ist relativ groß, meine Oberlippe sehr schmal.
Allerdings brauchen alle Lippen Pflege! Deshalb möchte ich euch meine Tipps und Tricks verraten:

1. Die Lippen, vor allem im Winter, immer gut eincremen. Am besten morgens wenn man das Haus verlässt und abends bevor man schlafen geht. Zwischendurch benutze ich nur manchmal einen Lippenpflegestift (Labello,Blistex), denn zu oft ist auch nicht gut.

2. Einmal die Woche die Lippen peelen! Ich mache es einmal die Woche, ist aber von der Sensibilität der Lippen abhängig. Dazu eignen sich besonders gut selbstgemachte Peelings. Tolle Anleitungen habe ich z.B. bei kosmetik.org unter der Rubrik DIY gefunden. 
Außerdem habe ich noch einen Extra Tipp, der echt super ist: Einfach nach dem Zähneputzen mit der leicht feuchten Zahnbürste über die Lippen kreisen, ich schwöre, danach sind eure Lippen so geschmeidig und zart!!! Aber auch nach dem Peelen ist eincremen sehr sehr wichtig, also nicht vergessen!

3. Im absoluten Notfall: Vaseline oder Salbe. Ich hatte euch ja erzählt, dass ich im Winter selbst sehr problematische Lippen hatte (starkt strapaziert könnte man es nennen) und da haben nur noch diese Sachen geholfen. Vaseline bekommt man zum Beispiel günstig in der Apotheke, viele schwören ja auch auf die Elizabeth Arden 8hr Lippenvaseline. Meiner Meinung nach tut es eine 08/15 Vaseline aber genauso gut ;) Als Salbe benutze ich zum Beispiel Bepanthen Creme oder auch Panthenol Creme. Beide haben denselben Wirkstoff und lassen die Lippen sehr gut heilen. Allerdings sollte man darauf achten, das auch nicht allzu oft zu machen.


So, sehr viel Text, ich hoffe ihr habt es überlebt ;-)
Meine Frage an euch: Kennt ihr noch irgendwelche Tipps&Tricks? Ich finde sowas ja immer sehr interessant, da es viele Hausmittelchen für sowas gibt. Günstige Alternativen! :)

Bild via
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Dicken Schmatzer,
 Nessa

Dienstag, 17. April 2012

Review: Bebe Goodbye Lipsticks

Hallöchen meine Lieben,
nach dem tollen Urlaub melde ich mich endlich wieder zurück. Bilder und Bericht zum Urlaub gibts in den nächsten Tagen! Ich habe nicht viel gekauft, aber dennoch jede Menge Bilder zu zeigen :-) Habe fast 1000 Bilder gemacht^^ Also, wie gesagt, mehr in den nächsten Tagen.

Kommen wir nun aber zum eigentlichen Thema: Den Bebe Goodbye Lipsticks




Es gibt 2 Stück, einen in der Farbe Nude und einen in der Farbe Pink

Bezugsquelle: dm, Rossmann & weitere Drogerien
Preis: 1,75 -1,99 Euro (Preise können abweichen)
Inhalt: 4,9g

Inhaltsstoffe:
Hydrogenated Polyisobutene, Hydrogenated Polydecene, Synthetic Wax, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Disteardimonium Hectorite, Tocopheryl Acetate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Isopropyl Titanium Triisostearate, Alcohol, Aqua, Silica, Hydrated Silica, Tocopherol, Parfum, CI 15850, CI 42090, CI 77491, CI 77891



Ich habe beide jetzt mehrere Wochen lang getestet und mein Ergebnis ist eindeutig!
Der pinke gefällt mir sehr viel besser als der in Nude, allerdings überzeugt mich keiner so recht.
Der pinke hat eine ganz andere Konsistenz als der in Nude, denn er gleitet förmlich über die Lippen, schmilzt so richtig dahin, wie man es eben von einem Labello gewohnt ist. Er gibt auch ein wenig Farbe ab, aber dennoch sehr dezent, das mag ich sehr, denn dadurch lässt er sich prima im Alltag tragen.
Der nude hingegen lässt meine Lippen trocknet meine Lippen total aus und es gibt einfach kein schönes Ergebnis. Die Farbabgabe ist auch hier minimal, allerdings werden hier die Lippenfältchen sehr stark betont. Die Lippen wirken rissig und trocken.
Beide LippenPFLEGEstifte pflegen meine Lippen keinesfalls! Ich würde euch also eher zu einem herkömlichen Labello raten, falls ihr eher diesen Aspekt wünscht.
Generell finde ich die beiden ok, aber ich werde mir keinen nachkaufen.
Dann doch lieber gleich Lippenstift ;-)

Die Lipsticks erhalten von mir leider nur 2 Häkchen!

Montag, 9. April 2012

Bin dann mal weg...

Hallöchen ihr Lieben! :-)
Gleich gehts auf in Urlaub, nach Südfrankreich! Ich freue mich schon wahnsinnig... Ich hoffe auf gutes Wetter, viel Sonne, damit ich auch gut braun werde, hihi.
Vor allem will ich auch schwimmen gehen :-) Das Meer soll ja dort traumhaft schön sein!
In der nächsten Woche werdet ihr also leider nichts von mir hören :-(
Dafür leg ich nach dem Urlaub dann richtig los! :)
Wer dennoch auf dem Laufenden gehalten werden will, der kann mir auf Twitter folgen, denn wenn ich WLan in der Hotellobby habe, werde ich dort auf jeden Fall reinschauen. Folgt mir einfach, den Link findet ihr rechts in der Sidebar! Ich freue mich :)
So, nun verabschiede ich mich für eine Woche und wenn gutes Wetter ist, sende ich viel Sonne rüber nach Deutschland, hehe :)
Fühlt euch gedrückt,
Nessa <3

Freitag, 6. April 2012

brandnooz Box

Nach all den ganzen Beauty-Boxen (GlossyBox, Douglas Box, usw.) wird es endlich Zeit für eine Veränderung! 
Ab sofort wird es die brandnooz Box geben:



Weitere Infos:

Die erste Abo-Box für neue Lebensmittel ist da!
Die Idee der „brandnooz Box“: Immer als Erster neue Lebensmittel bekannter Marken für nur 9,99 Euro im Monat probieren – und das versandkostenfrei direkt nach Hause geliefert. Auspacken, überraschen lassen und genießen!
Hm, lecker! Die erste Abo-Box für neue Lebensmittel ist da! Für alle, die gerne neue Produkte – teilweise sogar noch vor Markteinführung – entdecken möchten, ist diese Box einfach perfekt: Jeden Monat die neuesten Lebensmittel im Wert von mindestens zehn Euro versandkostenfrei nach Hause geliefert bekommen, um sich informieren, testen und natürlich genießen zu können. Und das für nur 9,99 Euro im Monat.
Wer sich nicht mehr nur darauf verlassen möchte per Zufall im Supermarkt über neue Markenprodukte zu stolpern, der ist bei brandnooz richtig: Von herzhaft bis süß, Produkte für Snacks, Frühstück, Mittag- oder Abendessen – für jeden Anlass und für jeden Geschmack ist immer etwas Überraschendes dabei. Und das liebevoll verpackt in einer mit grafischen Food-Elementen designten weiß-grünen Schuberbox. Ab Ende April 2012 wird die Box von brandnooz, Deutschlands führendem Online-Portal für neue Lebensmittel, erstmals monatlich an interessierte Abonnenten verschickt. Auf www.brandnooz-box.de kann dann jeder nachlesen wie es den Abonnenten geschmeckt hat und sich zudem über weitere neue Lebensmittel, Produkttests und Produktbewertungen aktuell informieren.
Wie kommt man in den Genuss der „brandnooz Box“?
Wer Überraschungen mag und immer als Erster jeden Monat die neuesten Lebensmittel bekannter Marken probieren möchte: Die „brandnooz Box“ kann man ganz einfach und bequem online unter www.brandnooz-box.de versandkostenfrei bestellen. Das Abonnement ist monatlich kündbar und kostet nur 9,99 Euro pro Box.
Die Fakten zur „brandnooz Box“:
Der Name:                                                   „brandnooz Box“ – immer als Erster probieren
Der Inhalt: Neue Lebensmittel-Produkte von Top-Marken im Gesamtwert von mindestens 10 Euro
Die Kosten für Abonnenten:                      9,99 Euro pro Monat (monatlich kündbar)
Die Bestellung:                                           Unter www.brandnooz-box.de
Der Versand:                                               Für Abonnenten kostenfrei direkt nach Hause
Die Verpackung:                 Alle Produkte werden handverpackt in eine dekorative Schuberbox

Weitere Informationen unter www.brandnooz.de bzw. unter www.brandnooz-box.de



Meine Meinung:

Endlich mal etwas total Nützliches! Essen kann man immer gebrauchen, ich bin schon sehr gespannt :-) Nach dem Dilemma mit den ganzen Beauty Boxen mal etwas Anderes :-)

Habt ihr davon auch schon gehört?


Übrigens: Natürlich gibt’s immer noch Gratisproben bei www.brandnooz.de

Dienstag, 3. April 2012

Riesen Haul!!! (dm, L'Oréal, Alverde, Nivea, Florena u.v.m.) TEIL 2

Hallihallo ihr Lieben :-)
Huete folgt nun also auch Teil 2 meines Riesen-Hauls. Wie gesagt, ich habe noch viele Haarpflege und -styling Produkte gekauft, weil ich meine Haarroutine mal etwas verändern möchte.


Zunächst doch noch 2 Non-Hair Produkte: Aufgrund meiner trockenen und rissigen Winterhaut musste mal wieder ne neue Bodylotion her. Meine anderen sind einfach zu reichhaltig und fettig für den Sommer. Ich habe mich im Internet ein wenig schlau gemacht und habe von der Garnier Intensiv 7 Tage gehört. Diese habe ich mir dann gestern auch gekauft. Es gibt 4 verschiedene Sorten, ich habe Olivenöl gewählt und bereue es nicht: Ich mag den Duft total gerne! Die Lotion zieht recht schnell ein und hinterlässt nur einen minimalen Film auf der Haut, den ich als sehr angenehm empfinde. Klar, nach einmal benutzen kann man noch nicht viel sagen, aber ich bin auf die nächsten Tagen/Wochen gespannt, angeblich soll es schon nach 7 Tagen ein positives Ergebnis geben. 
gekauft habe ich auch eine Sonnencreme mit mittlerem Schutz (LSF 20). Denn: Nächste Woche gehts ab in den Urlaub! Wohin verrate ich an dieser Stelle noch nicht, ich sag nur "Ab in den Süüüüden, der Sonne hinterher" :-D Bericht folgt!



Nun zu den Haarprodukten:
Zum Einen habe ich mir von Gliss Kur die Liquid Silk Express-Repair-Spülung gekauft. Diese gibt man nach dem Haarewaschen ins handtuchtrockene Haar bzw. man kann es auch ins trockene Haar sprühen. Ehrlich gesagt ist mir die Repair-Wirkung oder sonst was piepegal, dieses Spray bringt meine Haare einfach nur total zum Duften! Und dadurch lassen sich meine Haare auch besser kämmen, positiver Nebeneffekt^^
Da ich langes, glattes Haar habe, hängen diese meist ohne Volumen ganz platt herunter. Um dies zu ändern habe ich mir ein Stylingmousse gekauft, das man vor dem Föhnen ins Haar einmassiert und dann am besten kopfüber föhnt. Noch habe ich es nicht ausprobiert, aber ich freue mich schon sehr darauf! :-)



Zu guter Letzt habe ich mir noch ein Shampoo und eine dazugehörige Spülung von L'Oréal gekauft. Es handelt sich hierbei um die neue Serie "Ever Pure". Diese ist besonders geeignet für coloriertes Haar. Ich habe Strähnchen, also hab ich es mal mitgenommen, neue Produkte interessieren mich immer wahnsinnig, gehts euch auch so ? :-D
Gekostet hat es jeweils 6,95 Euro, ganz schön teuer! Jetzt muss es auch einfach Bombe sein^^
Übrigens, wenn ihr im Besitz der Glamour Shopping Card seid, dann könnt ihr durch den Coupon 3 Euro sparen, d.h. ihr zahlt statt 6,95 Euro nur noch 3,95 Euro! Ich habs leider zu spät entdeckt...

So, das war mein Haul vom gestrigen Tag, und es wird auch vorerst der letzte bleiben. (Denke ich, man weiß ja nie --> Urlaub^^)

Was habt ihr euch in den letzten Tagen so gekauft?

Ganz viel Liebe,
Nessa

Montag, 2. April 2012

Riesen Haul!!! (dm, L'Oréal, Alverde, Nivea, Florena u.v.m.) TEIL 1

Hallihallo meine Lieben!
Ich wünsche euch eine wundervolle Osterwoche! Pünktlich zum Wochenanfang 
hab ich mal wieder etwas in der Drogerie gebummelt und wie immer auch wieder Einiges gekauft.
In der letzten Zeit habe ich immer überlegt: Brauche ich das wirklich? Und habe im Endeffekt dann doch nie was gekauft... Aber heute war es irgendwie anders, ich hatte richtig LUST mir was zu gönnen! :-) Geht es euch manchmal auch so? :)

Ich habe vor allem Vieles aus dem Pflegebereich, insbesondere Haarpflege gekauft. Nur 2 Produkte aus der dekorativen Kosmetik.
Ich werde diesen Blogpost aufsplitten, sonst sprengt er doch den Rahmen. Morgen folgt Teil 2!

Hier meine Ausbeute:

Essie "In Stiches", Alverde Camouflage #002 Beige

Swatch Blitzlicht

Swatch Tageslicht
Als Erstes hab ich mir den Nagellack von Essie in der Farbe In Stiches gekauft. Lange habe ich mir schon den Lack von Chanel "Rose Confidential" gewünscht, aber ich finde, dieser ist die perfekte Alternative! Es handelt sich um einen schönen Altrosa-Ton. Gekostet hat er knapp 8 Euro und bekommen hab ich ihn im dm, denn dort gibt es neuerdings das ganze Sortiment inklusive Limited Editions. Weiterhin habe ich mir die Camouflage von Alverde gekauft, sie hat eine schöne, cremige Konsistenz, ich werde sie in der nächsten Zeit mal ausprobieren. Sie hat 3,45 Euro gekostet und ich habe die Farbe 002 Beige gekauft, eine von 3 Nuancen.



Dann habe ich mir noch eine Mattierende Tagespflege von Florena gekauft. Sie hat knapp 3 Euro gekostet und soll durch Grünen Tee und Reispuder eine weniger ölige Haut bewirken (Mischhaut).
Bisher habe ich sehr gerne die MySkin Tagescreme von Essence benutzt, aber diese hat auf die Dauer meine Haut zu wenig gepflegt.



Nachgekauft wurden auch die Nature Wattepads von Ebelin. Die Verpackung ist recyclebar, ich glaube sogar kompostierbar. Sowas unterstütze ich gerne! Ein Päckchen mit 60 Wattepads kostet 0,95 Euro.
Und auch wieder gekauft habe ich eine Zahnpasta von Colgate, hatte zwischendurch viele andere und komme nun doch wieder darauf zurück.


Teil 2 folgt wie gesagt morgen, es wird hauptsächlich um Haarprodukte gehen. Und für den ein oder anderen Shopping Week Teilnehmer könnte es interessant werden! ;-)

Küsschen, 
eure Nessa
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...