Sonntag, 15. Januar 2012

Depotten meines Mac Lidschattens

Ja, ich habe mich wieder dran gewagt! Nach dem letzten, kläglichen Versuch, habe ich es nun mit meinem teuren Mac Lidschatten ausprobiert. Ich hatte richtig Bammel, das etwas schief geht. Ist es aber zum Glück nicht :-)

Ich möchte euch nicht die genaue Vorgehensweise erklären, die findet ihr 1000mal im Internet (Tipp:Google^^). Ich möchten einfach nur ein wenig dazu sagen.

Das ist mehr oder weniger das Endprodukt:
Mac Quad mit Amber Lights, Magneten, Lidschattenpfännchen, Mac Verpackung
Zuerst einmal: Für was habe ich Lidschattenpfännchen gebraucht?
Nun ja, es gibt bei Mac eine Aktion die sich Back2Mac nennt. Man sammelt 6 leere Verpackungen (die aus Plastik, nicht die aus Papier) und bringt sie zum Mac Counter zurück. Dafür erhält man einen Lippenstift seiner Wahl aus dem Standardsortiment. Allerdings nehmen manche Counter die Lidschattenverpackung nicht ohne das Metallpfännchen (das ja mit depottet wird) an. Deshalb macht man einfach ein neues nach dem Depotten wieder in die Verpackung, dann merkts keiner ;-)

rechts sieht man dann das Pfännchen wieder in der Verpackung
So, auf dem ersten Bild hat man aber auch Magneten gesehen. Die braucht man, um den depotteten Lidschatten in der Leerpalette zu befestigen! Die Leerpalette ist magnetisch, das Pfännchen an sich aber nicht, also habe ich unten ein kleines Stück Magnet dran befestigt.






Die Pfännchen und die Magnete habe ich relativ günstig bei Shades of Pink bekommen:

Mein Fazit: Ein riesen Aufwand, wo es doch so einfach geht! Man kauft sich statt der Lidschatten in der Plastikverpackung einfach sogenannte Refills (das sind die Lidschatten nur im Pfännchen, passen super in die Leerpaletten!), die sind sogar noch günstiger und man spart sich die Arbeit ;-) Es macht zwar auch ein wenig Spaß, aber im Großen und ganzen lohnt es sich einfach nicht.

Kommentare:

  1. sehr schöner post, ist aber echt ärgerlich das die mac lidschatten in der plastikverpackung so viel teurer sind.

    AntwortenLöschen
  2. uff, kann verstehen, dass du das zu aufwendig findest, mir wird schon vom lesen ganz schwindelig^^ und das alles nur für einen lippenstift? nein, das wärs mir auch nicht wert ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das wär mir vieeeeeel zu viel arbeit :D Vorallem habe ich nicht so ganz den Sinn von diesem depotten verstanden. Nur für einen Lippenstift?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, es ist viel platzsparender, wenn man die Lidschatten in ne Palette umfüllt ;) Für den Lippie bräuchte ich ja eh 6 Verpackungen, habe aber gerade mal eine!

      Löschen
  4. Ich finds praktischer,allerdings finde ich die quali der mac paletten scheiße

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir eine nette Nachricht oder einfach nur liebe Grüße! Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...