Mittwoch, 30. November 2011

Getestet: Brandt Micro Minis

Dank Brandnooz durfte ich die Brandt Micro Minis in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen testen. Erhalten habe ich je 2 Becher und noch zusätzlich 9 Probierpackungen à 5g.




Infos:

Name: Brandt Micro Minis
Sorten: milch-kakao, sesam-krokant, mandel
Inhalt und Form: Wiederverschließbarer Becher mit 80g Inhalt
Beschreibung: knusprig geröstetes Hefegebäck in 3 trendigen Sorten
Preis: 1,19 Euro


Milch-Kakao:
Die köstliche Kombi aus knusprigen Kakao-Gebäck mit leckerem Milchcreme-Topping.






Sesam-Krokant:
Das Knuspererlebnis der exotischen Art mit echtem Sesam.





Mandel:
Bei dieser Leckerei geben fein geröstete Mandeln den Ton an.




Probiert haben wir sie mit der ganzen Familie. Am besten geschmeckt hat uns die Variante Milch-Kakao, was mich sehr überrascht hat, denn ich hatte mir vorher gedacht, dass die Sorte bestimmt die sein würde, die mir am wenigsten schmeckt. Zweiter wurde Sesam-Krokant und Letzter Mandel. Mandel hat einen sehr eigenartigen Geschmack, eher etwas süßlich und ich finde, dass diese Süße nicht zu Zwieback passt. 
Insgesamt haben mich die Micro Minis allerdings nicht überzeugt, ich werde sie mir von daher auch nicht nachkaufen. Aber empfehlen von den  Sorten kann ich wie gesagt Milch-Kakao!
Ich bleibe aber lieber beim normalen Zwieback ;)

Dienstag, 29. November 2011

Adventskalender

Wie schon vor kurzem berichtet, wird es auf meinem Blog ab dem 1.Dezember einen tollen Adventskalender geben! Jeden Tag kommt ein neuer Post. Mit dabei sind unter anderem auch viele Gewinnspiele, wo ihr ordentlich was abstauben könnt. 
Ich freu mich auf euer Feedback! :)


Neuerungen im Blogsale

Vor kurzem habe den Lippie, den ich letztens erst gekauft habe, hochgeladen im Blogsale. Er steht mir einfach nicht und ich habe auf meinen Lippen Probleme mit dem Auftragen. Ich hätte gerne noch 16 Euro dafür, Versand ist dabei. Ich habe ihn schließlich nur einmal aufgetragen, ich denke da ist der Preis gerechtfertigt. 
Wer Interesse hat, kann sich einfach melden.



Sonntag, 27. November 2011

1. Advent

Das Jahr nähert sich schon wieder (ja es verging wirklich wie im Flug) seinem Ende, und heute ist schon der 1.Advent. Ich wünsche euch einen schönen, besinnlichen Tag mit euren Lieben!




Was steht bei euch heute an? Weihnachtsmarkt? Plätzchen backen?
Wir haben gestern unseren Tannenbaum aufgestellt, einen künstlichen, der nadelt nicht ;) Geschmückt ist er auch schon, mit lauter roten und goldenen Kugeln und einer Lichterkette :)

Yankee Candle

Gerade jetzt zur Weihnachtszeit liebe ich es Kerzen anzuzünden. Sie verteilen Wärme im ganzen Haus. Besonders mag ich Duftkerzen, die ihren Duft im ganzen Raum verbreiten. Gekauft habe ich bisher immer nur solche für wenige Euros bei IKEA oder Sonstigem. Die riechen ganz okay, allerdings nur wenn sie nicht brennen. Wenn ich sie anzünde, verfliegt der Geruch aber sofort, das finde ich sehr schade. Also habe ich nach Alternativen zu den 08/15 Duftkerzen gesucht und auch gefunden. Die liebe Amy hat mich auf einen Shop aufmerksam gemacht, bei dem man sogenannte Yankee Candles online bestellen kann. Überall im Netz hört und liest man nur Positives darüber, sodass ich mir gleich mal eine kleine Auswahl an Kerzen bestellt habe.








Gekauft habe ich mir einen kleinen Housewarmer mit dem Duft Red Apple Wreath. Dieser soll bis zu 40 Stunden brennen. Ich habe ihn heute auch schon den ganzen Tag an und im ganzen Zimmer duftet es herrlich weihnachtlich nach Äpfeln und Zimt. Der Duft ist echt klasse.
Dann habe ich mir noch einen Sampler gekauft in Pomegranate Cider. Diesen Sampler muss man in ein geeignetes Gefäß stellen, da er vollkommen abbrennt und das Wachs total flüssig wird. Den hatte ich gestern an (siehe letzte Bilder) und er hat auch geduftet, allerdings nicht so stark wie der Housewarmer. Allgemein habe ich schon oft gelesen, dass diese Sampler nicht so stark duften wie die Tarts oder Housewarmer, ich hatte mir vor kurzem aber noch 2 weitere in den USA bestellt, schon vor dieser Bestellung, die sind noch nicht da.
Zum Schluss habe ich mir noch 3 Tarts bestellt, einmal Cherry Blossom (ein Frühlingduft, leicht, ein wenig nach Rosen und Kirschen duftend), Fresh Cut Roses (wie der Name schon sagt, riecht total schön zart nach Rosen bzw. Rosenöl) und Cinnamon Stick (richtig geiler Duft! Riecht sehr stark nach Zimt und ich liebe Zimtgeruch!). Leider hatte ich bis jetzt noch keine Möglichkeit, die Tarts auszuprobieren, denn ich bin nicht im Besitz einer Duftlampe. 
Wisst ihr wo man für wenig Geld (bis zu 5 Euro) so eine herbekommt? 

Bestellt habe ich im Sunflower Design Online Shop, dort gibt es eine Riesenauswahl an Yankee Candles! Sie sind sogar teilweise günstiger als der Originalpreis. Die Versandkosten betragen 3.95 Euro, schon etwas happig, deshalb versuche ich, bei mir in der Nähe einen Shop ausfindig zu machen, der auch diese Duftkerzen verkauft. Ich habe gehört, dass manche Thalia Buchhandlungen solche Kerzen verkaufen oder dass es sie auch im Karstadt geben soll, da werde ich auf jeden Fall mal nachschauen. Süß fand ich, dass Sunflower Design mir eine kleine Probe des Macintosh Spice Duftwachses in Herzform beigelegt hat! :)

Kennt ihr Yankee Candles? Und was sind eure Favoriten?

Samstag, 26. November 2011

Gerade am Testen :)

Momentan hab ich wieder einiges vor mir zum Testen. Unter anderem erreichten mich gestern 2 Pakete von brandnooz, mit folgendem Inhalt:








Zum Einen werde ich die Brandt micro minis in den Geschmacksrichtungen Milch-Kakao, Sesam-Krokant und Mandel testen, zum Anderen Ricola in den Sorten Mixed Berry, Honig-Kräuter und Original Schweizer Kräuterzucker. Da bin ich echt mal gespannt!

Freitag, 25. November 2011

Black Friday in Amerika = Rabatte (auch für uns!)

Hallihallo meine Lieben,
heute ist es mal wieder so weit! Es ist Black Friday in Amerika und viele Shops bieten viele tolle Rabatte an, die teilweise nicht nur heute, sondern auch das ganze Wochenende gelten. Für viele von euch, die schon die ganze Zeit am Zögern sind, sich dort etwas zu bestellen, wird diese Aktion gerade rechtzeitig kommen.
Diese Rabattcodes gibt es momentan:





Bei Sigma gibt es viele Sonderangebote und mit dem Code BF2011 müsst ihr keine Versandkosten zahlen!
Der Code gilt allerdings nur heute von 16 bis 24 Uhr!






Bei Asos könnt ihr 365 Tage im Jahr versandkostenfrei weltweit bestellen. Von heute am Black Friday bis am Sonntag gibts mit dem Code 1Advent Rabatt20 20% Rabatt (nicht auf bereits Reduziertes)!






Bei Kosmetik4Less bekommt ihr noch bis zum 30.11.11 10% Rabatt mit dem Code UMZUG2011
Dort könnt ihr unter anderem Sigma, Sleek, Orly und TheBalm kaufen.



Bestimmt gibt es noch viele andere Shops, die heute auch noch Rabattcodes anbieten, kommentiert mir mal, welche das noch machen, würde mich sehr interessieren :)

Dienstag, 22. November 2011

Dealempfehlung

Gestern Abend ist eine Mail von Groupon eingetrudelt. Wenn man einen Deal bis heute Abend um 23.59 Uhr kauft, bekommt man einen 5 Euro Gutschein von Starbucks kostenlos dazu! Ich habe einen wundervollen Deal entdeckt, man kann eine Leinwand für 7,45 Euro kaufen, man muss allerdings noch 6,90 Euro Versand später zahlen. Aber gerade jetzt vor Weihnachten ist das echt super, und da ich erst vor kurzem eine tolle Leinwand bekommen habe, habe ich bei diesem Deal auch zugeschlagen. Es gibt noch viele weitere Weihnachtsdeals! Schaut sie euch mal an.

Wichtig!: Nur gültig bis heute Abend um 23.59 Uhr!

Ich würde mich freuen, wenn ihr als Neukunde von Groupon über meinen Einladungslink bestellen würdet :) Müsst ihr aber natürlich nicht.

http://www.groupon.de/deals/premium/picanova/1674369
Schönen Tag euch noch! :)

Montag, 21. November 2011

Pinselreinigung

Mit meiner neuen Pinselseife von Beliance habe ich meine Pinsel gewaschen. 
So wirds gemacht:

Meine dreckigen Pinsel :D

1. Zuerst feuchtet man den Pinsel mit lauwarmen Wasser an. 
2. Dann geht man mit kreisenden Bewegungen über die Seife.



3. Dann wäscht man die Kosmetikreste unter laufendem Wasser aus, aber aufpassen!: Es darf kein Wasser an den Stiel oder das Metallende gelangen, denn dadurch können die Pinselhaare ausfallen!
4. Als letztes geht man noch mit dem ausgewaschenen Pinsel über ein saugfähiges Tuch, damit noch mehr Feuchtigkeit aus de, Pinsel gesogen werden kann. Jetzt die Pinsel nur noch auf ein Handtuch legen und trocknen lassen. FERTIG :)



Sonntag, 20. November 2011

Neues geshoppt :)

Gestern habe ich mir seit langem mal wieder ein bisschen was gegönnt: Im Moment ist jeder im Weihnachtsfieber und die Geschäfte sind voll. Eher schon überfüllt, könnte man sagen. Besonders schlimm finde ich es im Douglas. Dort fangen die ganzen hysterischen Damen damit an, ihre Ehemänner mit rein zuschleppen und zu sagen: Schaaaaatz, das riecht aber mal toll, das wäre doch ein wundervolles Geschenk, nicht? Der Strom von eintausend verschiedenen Düften, von fruchtig bis herb, alles kommt zusammen. Davon bekomme ich echt Kopfweh. Aber den Tag lass ich mir dadurch auch nicht versauen ;)


Hier ein kleiner Einblick in meinen Einkauf und meinen Senf dazu:




 Catrice Lidschatten 400 My First Copperware Party

Swatch
 Das Dupe schlechthin für MAC Satin Taupe. Habe zwar keinen direkten Vergleich zu bieten, da ich nicht im Besitz dieser Farbe von MAC bin, aber auf vielen Blogs kann man direkte Vergleiche sehen. Und für 2,49 Euro kann man gar nichts sagen!




Ja, ne?! Haargummis ohne diese haar-schädigenden Verschlüsse. Echt praktisch und ich finde sie auch viel besser als normale Haargummis, da sie besser in meinem Haar halten und auch viel elastischer sind.




Dann hatte ich noch einen 10 Euro Gutschein von Douglas, den ich eingelöst habe für die Pinselseife von Beliance. Von vielen Leuten habe ich darüber nur Gutes gehört. Gekostet hat diese Seife 9,95 Euro. Sie riecht so toll nach Zitronenmelisse! Ausprobiert habe ich sie auch schon, mehr dazu morgen.





Nachgekauft habe ich mir die Balea Reinigungstücher. Gekostet haben sie glaube ich 1,35 Euro. Ich finde sie super und sie werden definitiv immer wieder nachgekauft.







Außerdem war ich schon die ganze Zeit auf der Suche nach diesem Clinique Set. Es handelt sich um Set gegen unreine Haut. Es enthält einmal eine milde Seife, eine Lotion und eine Creme. Das Set teste ich für euch, nachdem ich meine L'oreal Reinigung aufgebraucht habe. Es hat 9 Euro gekostet und ich finde es ist ein super Weihnachtsgeschenk mit Probiergrößen von Clinique.




Außerdem habe ich mir noch eine Farbe gekauft, nachdem das ja letztens nicht geklappt hat. Gekauft habe ich mir von Garnier das Highlights Set 1+, welches eigentlich blonde Strähnchen machen soll, aber in braunem Haar angewendet hellbraune. Und ich habe das Set gleich gestern angewendet und bin begeistert! Genau wie ich es mir gewünscht habe! Nur leider habe ich die Strähnchen zu ungleichmäßig verteilt, das werde ich bei der nächsten Anwendung (ja, die wird es definitiv geben!) beachten.



Samstag, 19. November 2011

Preview: Matroschka meets Beauty LE von Alverde

Ab dem 1. Dezember wird die neue Limeted Edition von alverde "Matroschka meets Beauty" in ausgewählten dm Stores erhältlich sein. Wo genau könnt ihr hier erfahren.





Und diese Produkte wird es geben:




Lidschatten-Duo

Die Lidschatten-Duos mit Turmalin sind in drei Nuancen erhältlich:

  • 10 purple glow
  • 20 brilliant green
  • 30 toffee orange

VKP: 3,25 €


Rouge Stick
 
Der Rouge Stick in zwei Farbnuancen verleiht den Wangen einen natürlich frischen Ton.
 


  • 10 rose blush
  • 20 pink blush
 
VKP: 3,45 €



Schimmerpuder


Als Highlighter für einen schimmernden Teint werden mit dem Schimmerpuder werden glanzvolle Akzente gesetzt.

  • 10 fantastic shine


VKP: 4,45 €




Kompakt-Lipgloss
 
Die Kompaktlipglosse mit Jojobaöl und Gojibeerenextrakt sind in drei Farben erhältlich:
 
  • 10 rose beauty
  • 20 coral blush
  • 30 purple blush
 
VKP: 2,95 €





Kajal Eyeliner
 
  • 10 shimmery silver
  • 20 shimmery gold
  • 30 shimmery green
 
VKP: 1,75 €




Glamour Color Mascara
 
  • 10 aubergine deluxe
  • 20 golden delight
 
VKP: 3,95 €





Kabuki-Pinsel
 
Als besonderes Highlight ist auf dem Display auch ein hochwertiger Kabuki-Pinsel im handlichen Format platziert. Der dichte Puderpinsel aus feinstem Synthetikhaar sorgt mit seiner abgerundeten Form für einen perfekten und gleichmäßigen Auftrag.
 
VKP: 4,45 €



Eau de Toilette Sweet Harmony
 
Das Eau de Toilette Sweet Harmony verbindet feminine Verführungskraft mit einer fruchtigen Verspieltheit: Die fruchtig-sinnliche Komposition aus reifen Pfirsichen vereint mit den feinen Essenzen von Kardamom verleihen diesem warmen Duft eine einzigartig sinnliche Süße, gebettet auf einem Blütenbouquet aus Rosen, Jasmin und Iris. Die Duftimpression aus Vanille verleiht dem Fond eine zauberhafte Wärme, abgerundet mit der unverwechselbar würzigen Note von Sandelholz.
 
VKP: 7,95 €



Ich persönlich bin sehr interessiert und gespannt auf die Glamour Colour Mascara, ich werde mir die LE auf jeden Fall mal ansehen gehen! :)



Freitag, 18. November 2011

Ausprobiert: Strähnchen selber machen

Endlich Wochenende! wird auch Zeit, das war eine harte und anstrengende Woche! Freitags hat man immer schön viel Zeit. Da kam mir die Idee, mal was Neues auszuprobieren: Strähnchen in mein dunkelbraunes Haar! Aber ich habe echt keine Lust, beim Frisör ein Haufen Geld dafür auszugeben. Also kam mir die Idee, mal mit einer Tönung etwas Leben in mein Haar zu bringen, allerdings wie gesagt nur Strähnchen. Vor längerer Zeit hatte ich mir im dm eine Tönung von Wella in Schokobraun gekauft. Die hatte ich schon einmal und sie hat einen leicht rötlichen Stich hinterlassen. In Strähnchen sieht das bestimmt gut aus, dachte ich mir und habe es gleich mal getestet:

Man braucht:




eventuell Alufolie, altes Handtuch, Einweg-Handschuhe


Zum Ablauf:

Als erstes macht ihr eure Haare nass und trocknet sie mit einem Handtuch wieder, bis sie noch etwas feucht sind.




Dann nehmt ihr euch ein Haargummi und trennt die oberen Haarpartien erst mal ab. Die nehmt ihr später nach und nach dazu. Nun nimmt man nacheinander die Strähnen, die man tönen will und gibt die Tönung darauf. Wenn es euch nichts ausmacht, dass eventuell Farbe ins restliche Haar gelangen kann, könnt ihr es so lassen, ansonsten wickelt ihr um die Strähnen Alufolie, damit sie isoliert vom Resthaar bleibt (am besten Hilfe dazuholen!).



Für ein gutes Farbergebnis lässt man die Tönung am besten ca. 20min im Haar und wäscht sie dann raus.
Ich würde euch gerne Bilder vom fertigen Ergebnis zeigen, aber leider ist es schon zu dunkel, aber sie folgen noch!

Leider muss ich sagen, dass man nicht sehr viel erkennen kann, vielleicht nehme ich beim nächsten Mal eine andere, hellere Tönung. Diese Farbe ist wohl eher für etwas hellere Haare geeignet.
Das Verfahren ist aber wirklich suuuper leicht und so günstig!

Werde es demnächst mit einer anderen Tönung mal ausprobieren und dann berichten :)
Für mich war diese Tönung nur ein Test, um zu schauen, wie das alles funktioniert und klappt.

Vielleicht hat jemand von euch ja schon mal sowas ausprobiert? Würde mich sehr interessieren!
Oder seid ihr der Ansicht, dass das nur beim Frisör geht?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...